· 

Warum du endlich mit dem Träumen aufhören und mit dem Leben anfangen solltest

leben-neu-beginnen-anfangen

 

Stell dir mal einen Moment vor, du wärst ein Außerirdischer, der unsere Welt von außen betrachtet. Wenn du dir die Menschen nun von außen, also objektiv betrachtet, ansiehst - was siehst du dann?

 

Ich sehe Menschen,

  • die vor flimmernden Kästen sitzen, Tag ein Tag aus. 
  • die einander kaum noch wahrnehmen, deren Smartphone ihr bester Freund und Berater ist.
  • die alleine drinnen sitzen, statt gemeinsam draußen.
  • die sich Müll in ihre Mägen stopfen.
  • die krank sind, physisch und psychisch.
  • Menschen, die Milliarden von Lebewesen töten, weil diese keine Menschen sind.
  • Menschen, die gegeneinander kämpfen, aber nicht füreinander.
  • Menschen, die auf Grund von Rassismus, Religion, Hab- und Machtgier, Kriege führen.
  • Menschen, die konsumieren, konsumieren, konsumieren.

Ich sehe Menschen, die mit all dem unzufrieden sind, aber nichts ändern. Und Menschen, die mit all dem zufrieden sind, weil sie nichts ändern.

neues-leben-anfangen
Das Leben findet im Hier und Jetzt statt. In jedem Augenblick, an jedem Tag, kannst du deine Realität neu erschaffen. Verliere dich nicht in deinem Smartphone, in der Internetwelt. Du kannst sie für dich nutzen, aber nicht in ihr leben.

 

Was ist nur mit uns geschehen?

 

Wir Menschen - gemeinsam könnten wir kraftvoll, rein und wunderschön sein wie das Meer.  Stattdessen sind wir nur einzelne traurige Tropfen. Und diese einzelnen Tröpfchen, die träumen vor sich hin.

 

Sie sind gefangen in ihrer verträumten, kleinen eigenen Welt. Manipuliert von anderen Tröpfchen und manipuliert von sich selbst. Gefangen in ihrem Mikrokosmos, den sie für die Realität halten.

 

Ich kann mir vorstellen, was du denkst:

 

“Naja, so schlimm ist es ja alles nun auch wieder nicht. Alles ist ja auch nicht schlecht in dieser Welt. Und es gibt auch schöne Momente in meinem Leben.”

 

Da hast du natürlich Recht, nicht alles ist schlecht in dieser Welt und nicht alle Menschen sind so. 

 

Dennoch, den meisten Menschen ist das Bewusstsein darüber, dass diese Erde, dieses Leben, ihr Leben, ein unfassbares WUNDER ist, verloren gegangen.

 

Lebst du dein Leben, als sei ALLES ein Wunder?

Oder lebst du dein Leben, als sei NICHTS ein Wunder?

Albert Einstein

 

Sei ehrlich zu dir selbst!  

 

Die meisten Menschen tun, tagein, tagaus dasselbe. Sie stehen auf, gehen zur Arbeit, danach kommen sie erschöpft nach Hause und ab vor die Glotze oder den Laptop.

 

Am Wochenende ist vielleicht mal eine Party, wo man sich zum Glück betrinken darf, um den Alltag und die Sorgen zu vergessen. 1-2 mal im Jahr ist das Highlight dann ein Urlaub, vorausgesetzt man kriegt die Kohle zusammen.

 

“Ja, so ist nun mal das Leben. So ist nun mal der Alltag. Auf die schönen Momente arbeitet man halt hin.”

 

NEIN. Wir leben nicht, wenn irgendwann der Urlaub oder irgendwann die Party ist, wir leben nicht, wenn wir dieses oder jenes geschafft haben. Hör auf dein Glück zu verschieben, denn wir leben JETZT.

 

Dein Leben ist eine kreative leere Leinwand unendlicher Möglichkeiten. JEDEN TAG kannst du dein Leben neu anfangen. Die Summe deiner Entscheidungen, an jedem einzelnen Tag, ergibt dein Leben.

 

Habe den Mut die Schätze, die in dir verborgen sind, zum Vorschein zu bringen. 

 

Fange wieder an neugierig und kreativ zu sein, entdecke das Kind in dir. Du bist unzufrieden mit deinem Leben? Dann hinterfrage dein Leben, deine Ziele. Erfinde dein Leben ganz neu, setze ganz neue Prioritäten. 

 

Durchbreche deine Gewohnheiten, die dich am leuchten hindern. Entferne alles aus deinem Leben, was dir nicht gut tut. Habe auch den Mut, dich von den Menschen zu lösen, die dir nicht gut tun. Die dich behindern statt zu fördern.

 

Hör auf, dein Leben so zu leben, wie man es von dir erwartet, oder wie du glaubst, dass man es von dir erwartet.

 

Stell dich deinen Ängsten, die dich hindern, dein Leben so zu leben, wie du es dir wünschst.  

 

“Ich bin nicht talentiert genug.”

“Alleine kann ich dieses oder jenes nicht schaffen.”

“Ich bin nicht diszipliniert genug, nicht interessant genug, nicht schön genug.”

“Ich bin zu alt dafür.”

 

Alles bullshit. Wofür bist du zu alt? Du bist zu alt, um mit 40 erfolgreicher Fußballprofi zu werden und deswegen spielst du nicht mehr? Wer sagt denn, dass Erfolg bedeutet, Pokale zu gewinnen?!

 

Mach deine Träume endlich zu deiner Realität.

 

neues-leben-beginnen

 

Was wäre diese Welt für ein Ort….

 

...wenn wir doch endlich aufhören würden, wie gefühllose Roboter vor uns hin zu vegetieren?

...wenn wir aufhören würden nur an uns zu denken?

...wenn wir unseren Panzer ablegen würden, der unsere Gefühle schützen soll, uns aber in Wirklichkeit abstumpfen lässt.

...wenn wir aufhören würden all das Leid, die Kriege, den Hunger, ja das ganze System hinzunehmen, welches auf Korruption, Lobbyismus, auf Gier aufbaut?

...wenn wir unser Glück weniger über viel Geld, gutes Aussehen, Konsum und Beliebtheit definieren würden. Und dafür wieder mehr über die Liebe in unseren Beziehungen zu unserer Umwelt, Zueinander, zu allem Leben auf dieser Erde und auch zu uns Selbst.

....wenn wir wieder mehr kooperieren würden, statt zu konkurrieren?

...wenn wir ein Meer wären und keine Tropfen?

 

neues-leben-anfangen

 

Was wäre diese Welt für ein Ort, wenn wir wieder mehr Mitgefühl, Güte und Liebe aufbringen würden?

 

Ich wünsche mir aus tiefstem Herzen, das mit euch heraus zu finden. 

 

Doch dazu müssen wir uns all dessen erst einmal bewusst werden.

 

Und genau deswegen schreibe ich diesen Blog.

 

Ich möchte Bewusstsein schaffen, denn bewusstes Sein ist meiner Meinung nach der Schlüssel, für uns Menschen, aufzuwachen.

 

Denn nur, wenn du wach bist, kannst du die Magie, das Wunder erkennen. Kannst erkennen, wer du eigentlich bist (und was du hier eigentlich machst *hehe*). 

 

 

Wake up, when you`re dreaming!

 

eure Jamila

 

Diese Artikel könnten Dir auch gefallen:

  1. Meine wichtigsten Tipps, wie Du (sofort) glücklich wirst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maria (Donnerstag, 03 Mai 2018 20:00)

    Gratulation zum blog; sehr schöner Text und tolle Seite!

  • #2

    Kathrin (Montag, 07 Mai 2018 17:41)

    WOW! Tolle Idee! Toller Text! Goooo girl ❤